Aktuell:

Weihnachtsmarkt im Heidberg und Melverode

Wie jedes Jahr, so auch in diesem, veranstaltet die Braunschweiger Baugenossenschaft (BBG) wieder einen Weihnachtsmarkt.
Dieser ist in Melverode am Freitag, 29. November in der Zeit von 16 – 19 Uhr und im Heidberg am Donnerstag, 12. Dezember, ebenfalls von 16 - 19 Uhr.




18. Juni 2019


Mehr Sicherheit mit Notfalldose: auf dem Tag der AWO kostenlos erhältl...

Braunschweig. In einem Notfall stehen Rettungsdienste häufig vor dem... mehr »



previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider




NEU: Die Bürgersprechstunde des Bezirksrates

Dass die Bürgerbeteiligung im Bezirksrat Heidberg-Melverode hoch sein kann, sah man zuletzt im Oktober, auf der Sondersitzung zum Thema »Autobahnkreuz Süd«. Am Anfang jeder Sitzung findet eine Einwohner-Fragestunde statt, in der man versucht, auf sämtliche Fragen der Bürger einzugehen. Da die Bezirksratssitzungen jedoch nur unregelmäßig stattfinden, wird es ab Juli zusätzlich eine Bürgersprechstunde geben, die an jedem 1. Montag des Monats von 15.30 bis 16.30 Uhr im Nachbarschaftsladen am Erfurtplatz stattfindet. Laut Bezirksbürgermeisterin Christiane Jaschinski-Gaus wird sie voraussichtlich mit wechselnder Besetzung abgehalten.
Chancenpaten

Die Freiwilligenagentur Braunschweig vermittelt seit mehr als einem Jahrzehnt Ehrenämter im gesamten Stadtgebiet. Rund 600 Möglichkeiten gibt es mittlerweile für Braunschweiger, die sich engagieren möchten. Viele Partnereinrichtungen haben ihren Sitz in der Südstadt und im Heidberg.
Die Angebote sind vielseitig. Von der Kinderbetreuung über Flüchtlingshilfe bis hin zum Ehrenamt im Seniorenheim oder einer inklusiven Einrichtung ist alles denkbar – auch ehrenamtliche Gartenarbeit oder Bürounterstützung.
Ein eigenes Projekt der Freiwilligenagentur heißt »Chancenpatenschaften«. Hier werden Ehrenamtliche gesucht, die benachteiligten Menschen – insbesondere Neuzugewanderten – im Alltag Unterstützung anbieten und dabei helfen, dass diese die Sprache schneller lernen und sich besser in die Gesellschaft integrieren.
Matthias Bertram, Projektverantwortlicher der Agentur: »Man darf sich die Patenschaft nicht als Lehrer-Schüler Beziehung vorstellen. Stattdessen geht es darum, zwei Menschen zusammenzubringen, die ähnliche Interessen haben und gemeinsam etwas unternehmen. Dabei verbessert sich bei Geflüchteten automatisch die deutsche Sprache.«
Interessierte melden sich bitte bei der
Freiwilligenagentur,
Sonnenstraße 13,
38100 Braunschweig,
0531-4 81 10 20
oder per Mail unter
info.bs@freiwillig-engagiert.de.


 


Das Südlicht ist eine Stadtteilzeitung für die Stadtteile Heidberg und Melverode in Braunschweig . Die Zeitung erscheint 1/4 jährlich mit einer Auflage von 7.000 Exemplaren. Sie wird kostenlos an alle Haushalte in den beiden Stadtteilen verteilt und an verschiedenen öffentlichen Stellen ausgelegt.
Den Druck und die Verteilung übernimmt die Lebenshilfe Braunschweig.